Kindergartenfotografie in Hamburg

Liebe Mitarbeiter der Kindergärten, liebe Familien,

 

mein Konzept der bedürfnisorientierten, natürlichen Portraitshootings biete ich auch für Ihren Kindergarten an. Aus langjähriger Erfahrung weiß ich leider, dass die klassische Kindergartenfotografie mit den vielen vorproduzierten Fototmappen, dem Einsammeln des Geldes durch die ErzieherInnen, der Blitzanlage und den kitschigen Hintergründen keinem mehr Spass macht. Mir auch nicht. 

 

Die MitarbeiterInnen der Kitas haben besseres zu tun, als zwischen Eltern und Kindergartenfotograf zu vermitteln, die Kinder haben besseres zu tun, als sich auf einen Hocker vor eine Blitzanlage zu setzen und die Eltern wollen ihre Kinder nicht mit gezwungenem Lächeln auf Fotos sehen. Ich auch nicht. 

Ich selbst bin übrigens Jahrgang 1991 und erinnere mich noch gut an die Fototage in meinem Kindergarten. Ich hab immer geguckt wie ein Auto, denn mit Sprüchen wie "jetzt mal noch ein bisschen freundlicher" konnte ich gar nichts anfangen. Und dieses Rumgeblitze. Da will man nur schnell wieder weg. Das möchte ich eigentlich allen Kindern ersparen. Das geht auch anders. Und zwar so:

 

Natürliches Licht

Ich verwende ganz bewusst für die Kinderfotografie ausschließlich Tageslicht. 

 

Fotoshooting in der Natur

Bestenfalls findet unser Fotovormittag in der Natur statt. Wir können gemeinsam in den Wald gehen, wir können auf dem Spielplatz der Kita fotografieren. Ihr seid ein Waldkindergarten? Perfekt! Ich freue mich, Euch in "Eurem" Wald zu besuchen. Aber auch entspannte Fototage innerhalb der Kitaräume sind möglich!

 

Gefühl für die Kinder

Ich fotografiere, neben dem Gruppenfoto, Einzelportraits der Kinder. Oft mixe ich einen ganz leicht reportagigen Stil mit Portraits- es entstehen also oft tolle Portraits der Kinder, während sie spielen und sich auf etwas ganz anderes konzentrieren. Oft bitte ich die Kinder aber auch, sich einfach mal mit mir in Ruhe hinzusetzen. Ich habe ein ausgezeichnetes Gespür dafür, wann was angebracht ist, wann ich als Knipstante eher nervig bin und wann welches Kind offen ist, sich auf ein paar direkte Portraits einzulassen. Ich achte in erster Linie darauf, dass alle sich wohlfühlen. Ich fotografiere die Kinder also nicht nur nebenbei beim Spielen, sondern erschaffe ganz gezielt und vor allem einfühlsam authentische Portraits.

 

Stressfreier Bestellablauf

 

Die Fotos werden in einen Onlineshop hochgeladen, in dem Sie hochwertige Abzüge sowie auch Wandbilder und einige ausgewählte Fotoprodukte direkt online bestellen können. Der Bestellablauf könnte unkomplizierter und bequemer nicht sein: schon am Fototag erhält jedes Kind von mir eine persönliche Zugangskarte mit Namen, Link und Passwort zu seiner persönlichen Fotogalerie. Jedes Kind erhält seine eigene Galerie.

 

Familienfreundliche Preise

Wenn früher der Kindergarten- oder Schulfotograf kam, hat meine Mama (alleinerziehend mit vier Kindern) glaube ich manchmal erstmal  überlegen müssen, woher sie das Geld dafür jetzt nehmen soll. Das Kind enttäuschen und keine Fotos nehmen, weil das Geld nicht reicht, ist wahrscheinlich keine gute Option. Daher habe ich für die Kindergartenfotos spezielle Preise festgelegt, die NICHT für private Fotoshootings gelten. Alle Familien sollen sich eine schöne Erinnerung leisten können.

  

Das Fototshooting an sich ist kostenfrei. Es entstehen also nur die Kosten für die ausgewählten Bilder.

Ein Fotoabzug in 13x19 cm plus die Bilddatei in voller Auflösung zum Download kostet 7€.

 

 

 

Ich bin für Fragen, Wünsche und individuelle Absprachen absolut offen. Man kann über alles mit mir reden.

 

Wenn Sie mich für ein Kindergartenshooting buchen wollen oder ganz unverbindliche Fragen haben, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail an info(ät)kinderfotohamburg.de oder rufen Sie mich direkt an: 0157-58214827