Sonya, Fotografin, head of everything ;)

Hi, ich bin Sonya Osmy, Fotografin aus Hamburg und Expertin für fröhliche Fotoshootings in denen ganz unverfälschte Portraits entstehen. Gemeinsam mit meinem Team möchte ich das Verständnis von Kitafotografie ein bisschen umkrempeln. Unsere Mission: bei fröhlichen, ungezwungenen Fototagen in Kitas richtig authentische und  hochwertige Fotos von unseren kleinen Hamburgern entstehen zu lassen. Für eine Generation, die sich später nicht für ihre Kitafotos schämen muss ;)
Ich weiß, dass in der Kitafotografie leider keine hohen Qualitätsstandards gelten- Kindergartenfotos werden auch gekauft, wenn sie von minderwertiger Qualität sind- das ist kein Geheimnis, denn sonst haben die Kinder keine Erinnerung an die Kitazeit. Aber darauf ruhen wir uns nicht aus! Ich habe hohe Qualitätsansprüche und nehme nur Menschen in mein Team auf, die diesen gerecht werden können und vor allem mein Konzept der einfühlsamen Fotografie, auf Augenhöhe mit den Kids, umsetzen können.
Mein Leitsatz: wenn wir nicht wesentlich besser sind als die anderen, dann können wir es auch lassen.
Nebst Kitafotos könnt Ihr bei mir persönlich auch ganz entspannte Familienfotoshootings in der Natur oder bei Euch zu Hause buchen. Außerdem bringe ich Eltern in meinem regelmäßig stattfindenen Fotokurs "Blende-Iso-Dingsbums" das Fotografieren der Familie bei!

Viktor Gottselig, Fotograf

Der zweite Fotograf im Bunde. Viktor ist Fotograf mit langjähriger Berufserfahrung. Er hat einen ungewöhnlich guten Drive bei den Kids und freut sich auf die fröhlichen Fototage. Normalerweise können es die Kids nicht abwarten, endlich an der Reihe zu sein und von mir fotografiert zu werden. Als ich Viktor das erste Mal zum Fotografieren dabei hatte, war da ein Junge, der darauf bestand, nur von Viktor fotografiert zu werden. Ein gutes Zeichen, oder?

Viktor passt absolut perfekt zu meinem Konzept. Er begegnet den Kindern auf Augenhöhe, mit Wertschätzung, Einfühlungsvermögen und einer ordentlichen Portion Humor. 
Mein Konzept lebt vom fröhlichen und einfühlenden Umgang mit den Kindern. Die Bilder wirken nicht unverfälscht und authentisch aufgrund unseres technischen Know-hows, sondern aufgrund unserer gesamten Herangehensweise. Wir stellen in den Vordergrund, dass die Fototage für niemanden Stress oder Druck bedeuten. Wir stellen in den Vordergrund, dass die Kinder Vertrauen zu uns haben und während der Fototage wirklich eine gute Zeit mit uns erleben. Kein Kind muss das Fototgrafiertwerden über sich ergehen lassen oder die Zeit "aushalten", wie es bei manch anderen Konzepten leider der Fall ist. Und so entstehen- für uns wie nebenbei- unverfälschte, fröhliche und ganz natürliche Portraits. 

Ich bin glücklich, mit Viktor nun einen zweiten Fotografen im Team zu haben, der meine Herangehensweise eins zu eins umsetzt.

Julian, Fotograf

Julian, der sympathische und fröhliche Papa von zwei Mädels, ist unser neuestes Teammitglied. Er hat durch sein Kameratechnikstudium an der medienakademie HH und seine darauffolgende jahrelange Arbeit hinter der Kamera natürlich das technische Know-how und die Erfahrung, die es für unsere Arbeit als Kitafotografen unbedingt braucht. Aber nicht nur das: Julian hat vor seinem Studium ein Jahr lang Zivildienst in einer integrativen Kita in Kassel gemacht- und sich dort richtig wohl gefühlt.

Vor einigen Jahren wollte Julian sich beruflich umorientieren- um einen Job zu finden, der besser mit seiner Rolle als Familienvater zu vereinbaren war: er wurde Feuerwehrmann und arbeitet nun an zwei Tagen in der Woche bei der Feuerwehr Hamburg (Coolnessfaktor: unendlich!). An den übrigen Tagen ist er ab April für das Team von Sonya Osmy Fotografie als Kitafotograf in und um Hamburg unterwegs und freut sich sehr, wieder hinter der Kamera zu stehen und mit Kinder zu arbeiten.


Nachdem mich Julians Fotos sehr überzeugt haben, hatte ich ihn 2019 an einigen Probetagen etwas genauer unter die Lupe genommen. Ich konnte schnell spüren, dass die Kids sofort vollstes Vertrauen zu ihm hatten. Das ist für mein Konzept überaus wichtig und steht an oberster Stelle.  Julian kommuniziert sehr einfühlsam und humorvoll. Er mag die Kinder und die Kinder mögen ihn- die absolute Voraussetzung für gelungene, unverfälschte Portraits!

Karolin, Assistentin, professionelle Alles-Im-Blick-Haberin und Organisiererin
Nachdem mir meine ein-Mann-Party zu wuselig wurde, habe ich mir Anfang 2019 Karo mit ins Boot geholt, weil ich wusste, dass ich dringend jemanden mit Organisationstalent brauche. Jeder, der eine Buchungsanfrage stellt, Fragen zum Thema Kitafotos hat oder Hilfe bei der Bestellung braucht, kommt an meiner guten Fee nicht vorbei. Karo macht alles, was ich mit steigender Auftragslage nicht mehr auf die Reihe bekommen habe- sie organisiert und kommuniziert, ist für die Kundenglücklichkeit und überhaupt das Gelingen der Fototage verantwortlich. 
Karo denkt sich nämlich auch aus, wann wir Fotografen wen wie lange fotografiere, schreibt uns Stundenpläne, bespricht diese mit den verantwortlichen der Kitas und wir machen alles dann einfach so, wie Karo sagt. 

Martina, Bildbearbeitung

Das ist meine Mama. Nachdem ich monatelang jeden Monat sehr viel Geld für einen Bildbearbeitungsdienstleister ausgegeben habe (alleine konnte ich es nicht mehr schaffen), hatte ich den Gedanken, dass ich dieses Geld lieber einem Menschen zahlen will, der es gut gebrauchen kann, anstatt einer großen Firma. Eine Woche später fragte meine Mama mich, ob ich nicht Arbeit für sie habe, die sie von zu hause machen kann. Denn sie pflegt zu hause meinen schwerstbehinderten Bruder mit infantiler Zerebralparese und ist auch für meinen lieben zweiten Bruder da, der Asperger Autist ist. Sie ist daher auf Arbeit von zu hause mit freier Zeiteinteilung angewiesen. Wo wäre das Geld also besser aufgehoben! Zufällig ist meine Mama ein Photoshop-Profi, weil sie damit schon länger Geld verdient hatte- vor Jahren, daher hatte ich nicht sofort an sie gedacht. jedenfalls sagt mama Chef zu mir und bearbeitet die Bilder hochwertiger und viel schneller als die Firma, die es vorher gemacht hat. Klassische win-win-win-win Situation also! ;)

Anna, Assistentin

Anna ist hauptberuflich Make-up and Hair Artist und Flamingoexpertin. Am liebsten würde sie aber nochmal ein Jahr in den Kindergarten gehen. Deswegen begleitet sie mich, wann immer sie Zeit hat, in Kitas. Während Anna mit den Kids Sandkuchen backt, Bands gründet, in denen jeder der Drummer sein darf und ein paar Runden schaukelt oder anschubst, arbeitet sie mir die Kids zu, sodass ich mich ganz entspannt nur auf´s Fotografieren konzentrieren kann. Anna legt Frisuren gekonnt zurecht, schließt Hosenknöpfe und zaubert Rotznäschen weg, nachdem sie ganz einfühlsam entschieden hat, wer als nächstes fotografiert werden darf. 
Für mich ist Anna eine riesengroße Hilfe, für die Kids ist Anna eine neue Freundin.