Fragen zur Kitafotografie

Wo/wie kann ich mein Kind zum Fototag anmelden?
Alle Eltern erhalten rechtzeitig einen Infobrief. Folge einfach diesem Link und gib das Kennwort ein, welches in unserem Infobrief steht: https://kinderfotohamburg.fotograf.de
ACHTUNG:  Nur, wenn Du Dein Kind über dieses System zum Fototag anmeldest, kannst Du sicher sein, dass Dein Kind auch wirklich angemeldet ist. Anmeldungen via Mail/Whatsapp/Voicemail etc können wir aus organisatorischen Gründen leider nicht mehr berücksichtigen.

Ich habe die Anmeldefrist (endet immer 1-2 Tage vor Beginn der Fototage) verpasst. Was soll ich tun?
Keine Panik! Verfasse eine schriftliche Erlaubnis zum Fotografieren (bitte mit angeben: Vor- und Nachname des Kindes, Name der Kita/ Schule, welche Gruppe/Klasse) und gib sie bei den Erziehern bzw beim Klassenlehrer ab. 
Dies ist der einzige Weg, Dein Kind nachträglich anzumelden- wir geben unser Bestes, können aber keine Garantie geben, dass Kinder, die nicht über unser System angemeldet wurden, fotografiert werden.
Bitte versuche nicht, Dein Kind telefonisch, via Whatsapp oder Mail etc. anzumelden. 

 

Fotografiert Ihr im Freien Spiel?

Freies Spiel würde bedeuten, jedes Kind quasi "heimlich", also unbemerkt, beim Spielen zu Fotografieren. Das machen wir nicht. Es ist uns sehr wichtig, gleichbleibende Qualität zu garantieren. Wir nutzen teilweise die Technik des angeleiteten Spiels (gehen also zb gemeinsam auf die Schaukel oder aufs Klettergerüst etc), fotografieren aber von Angesicht zu Angesicht, mit viel Kontakt und Nähe zum Kind. Wir sprechen mit dem Kind, wir schauen das Kind an und hören zu und gehen richtig in Kontakt mit dem Kind. So entstehen zwar sehr unverfälschte, authentische Bilder, aber es ist NICHT heimlich beim Spielen fotografiert.
Oft sagen Eltern, sie wollen einen Fotografen, der im freien Spiel fotografiert. Aber ist es wirklich diese spezielle Technik, die Ihr Euch wünscht, oder wünscht Ihr Euch einfach entspannte, authentische Bilder? Wünscht Ihr Euch unverfälschte Portraits, auf denen Ihr Eure Kinder wirklich wiedererkennt und die sich Eure Kinder in 20 Jahren noch ganz ohne Scham anschauen können? Wünscht Ihr Euch, dass Eure Kinder keinen Druck und keine unangenehmen Gefühle spüren beim Fotografieren? Das geht nämlich auch anders. Entscheidet lieber danach, ob Euch die Bilder auf unserer Seite gut gefallen und wie die Bilder auf Euch wirken.

 

 

Fotografiert Ihr nur draußen?

Ja! Regnet es, wird der Fototag verschoben. Unsere Kitafotos entstehen ausschließlich draußen.

Es kam bisher leider sehr häufig vor, dass Erzieher trotz gutem Wetter nicht mit den Kids rausgehen wollen. Das sollte immer vorher abgeklärt werden, denn wenn das der Fall ist, sind wir leider nicht die richtigen Kitafotografen für Euch.
Auch, wenn Ihr nicht wollt, dass im Fall von Regen ein Ersatztermin vereinbart wird, sind wir nicht die richtigen Kitafotografen für Euch. Dass die Kitafotos draußen entstehen, ist eine unserer Prioritäten. Bucht uns bitte nur, wenn Ihr Euch- genauso wie wir- schöne, entspannte Fototage outdoor wünscht.